ATM MAP

ALOSA

Die horizontale Flow Pack Verpackungmaschine Alosa zeichnet sich durch eine einfache Bedienung aus und ist eine effektive Lösung für kleine Produktionsbetriebe im Lebensmittel- und Non-Food-Bereich. Sie fertigt Flow Pack Verpackungen, die durch drei Siegelnähte, zwei Quer- und eine untere Längssiegelung, geschlossen werden, und es wird hierzu eine heißsiegelbare coextrudierte, mikro- oder makroperforierte Polypropylenfolie verwendet. Die Rolle befindet sich auf dem oberen Rahmen der Maschine. Diese Maschine kann, dank des unterschiedlichen verfügbaren Zubehörs und der Elektronik, die sie steuert, nach Kundenwunsch angepasst werden. Sie erfordert keine besondere Wartung, seine rotierenden Quersiegelbacken ermöglichen eine konstante Flüssigkeit bei der Handhabung der zu versiegelnden Produkte, was eine einfachere Zuführung durch einen einzelnen Bediener ermöglicht. Es handelt sich um eine kompakte Maschine mit einem stabilen Aufbau. Alle Teile, die mit dem Produkt in Berührung kommen, bestehen aus Edelstahl.

Anwendungsbereiche

  • Obst und Gemüse
  • Backwaren
  • Geschirr
  • Biomedizinisch
  • Diverses - No Food

Verpackenart

Hauptsächliche technische Daten

Geschwindigkeit (Takte/Minute) Bis zu 50
Folienbreite Max 600 mm
Beutellänge Max 500 mm
Produktbreite Max 200 mm
Produkthöhe Max 90 mm
Durchlaß zwischen den Querbacken Max 90 mm
Verbrauch 2.5 KW
Druckluftverbrauch 15 NL/min

Anhänge

Für diese Maschine gibt es einige technische Anhänge, einschließlich der Broschüre, die nur für registrierte Benutzer zugänglich sind.
Sie können sich anmelden oder einen Account erstellen